Gebrannte Mandeln ganz einfach zu Hause selber machen

Gerade zur Weihnachtszeit sind gebrannte Mandeln bei klein und groß sehr beliebt. Doch selbst wenn man sich gerade nicht auf dem Weihnachtsmarkt befindet, muss man trotzdem nicht auf diese süße Leckerei verzichten! Gebrannte Mandeln können nämlich auch recht einfach selbst zu Hause hergestellt werden.

Folgende Zutaten werden benötigt

  • 130 ml Wasser
  • 200 g Mandeln (ganz, nicht gehackt)
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0,5 TL Butter
  • Je nach Geschmack: Zimt

So funktioniert die Zubereitung des Rezepts für gebratene Mandeln

01– In einer Pfanne wird das Wasser mit dem Zucker und Vanillezucker vermischt und aufgekocht.

02– Nun werden die Mandeln dazugegeben und unter ständigem Rühren verfestigt sich die Mischung.

03– Rühren, rühren, rühren… und nach Weile wird der Zucker schmelzen und der „Klumpen“ aus Schritt 2 löst sich allmählich wieder auf in einzelne Mandeln.

04– Auf ein zuvor eingefettetes Backblech werden nun die Mandeln geschüttet und je nach Belieben Zimt darüber gestreut.

05– Zum Schluss noch einmal die Mandeln auf dem Backblech schütteln bzw. rühren, damit sie nicht mehr zusammenkleben, sondern jede Mandel mehr oder weniger einzeln auf dem Backblech liegt.

Loading...

06– Zum Schluss nur noch abkühlen lassen und danach: genießen!

Diese gebrannten Mandeln eignen sich auch wunderbar als Geschenk, wenn sie in kleine, transparente Tütchen gefüllt werden. Zum Verschließen der Tüte einfach ein schönes, dekoratives Band verwenden, bei Bedarf noch einen weihnachtlichen Geschenkanhänger in das Band einfädeln, und fertig ist die kleine, süße Aufmerksamkeit, über die sich garantiert jeder freuen wird!

Tipps

  • Liegen die geschmacklichen Vorlieben weniger bei Zimt, können auch andere Varianten kreiert werden: Beispielsweise können die gebrannten Mandeln zum Schluss mit Puderzucker bestreut werden.
  • Kinder werden die gebrannten Mandeln besonders lieben, wenn sie abschließend mit bunten Zuckerstreuseln bestreut werden. Es ist darauf zu achten, die kleinsten erhältlichen Zuckerstreusel zu verwenden, damit sie auf den Mandeln haften bleiben.
  • Eine andere interessante Idee für Erwachsene besteht darin, bereits in das Zuckergemisch in der Pfanne ein paar Tropfen Rum hinzuzufügen. Dies gibt ebenfalls einen sehr guten Geschmack und verleiht den gebrannten Mandeln eine einzigartige Note. In diesem Fall sollten die Mandeln nicht mehr zusätzlich mit Zimt bestreut werden.

Viel Spaß beim Ausprobieren, gutes Gelingen und guten Appetit!

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top