Doktoren warnen alle über 40 KEIN Ibuprofen einzunehmen. Hier ist der Grund…

Für uns ist es schon fast normal geworden Ibuprofen bei jedem kleinen Wehwehchen einzunehmen. Ob Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder schmerzende Knie.

Doktoren raten immer häufiger dazu, schon bei leichten Schmerzen gleich Ibuprofen zu nehmen. Wenn man das tut, erreicht man allerdings nur, dass der Schmerz verschoben wird aber nicht weggenommen. Die meisten wissen aber nicht, dass dies auf lange Sicht recht gefährlich für die allgemeine Gesundheit werden kann. Auf lange Sicht kann dies regelrecht zum Gift für den Herzmuskel werden. Es ist sogar so giftig, dass es bei übermäßiger Einnahme zum Tod führen kann (wenn man z.B. täglich Ibuprofen über einen längeren Zeitraum einnimmt). Diese Vorstellung ist recht beängstigend, entspricht aber leider der Realität.

Aber keine Sorge! Es gibt auch einen natürlichen Weg, um Schmerzen und Wehwehchen zu bekämpfen. Kurkuma ist so eine Lösung. Das Gewürz wird in Südostasien als natürliches Schmerzmittel verwendet. Diese Pflanze wird bereits seit Jahrtausenden verwendet und spielt darum eine Wichtige Rolle in den Medizinen asiatischer Länder.

Loading...

Das Pulver dieser Pflanze steckt voller starker Polyphenole. Das Gewürz, dass daraus hergestellt wird, ist für seine zahlreichen gesundheitlichen Vorteile bekannt.

Das Pulver kann man in so gut wie jedem Supermarkt kaufen. Obwohl der Geschmack recht scharf und erdig ist, kann das Gewürz für zahlreiche Anwendungen benutz werden.

Ein einfaches Rezept, das für den eigenen Körper wahre Wunder wirken kann:

Vermische einen Esslöffel Kurkumapulver mit einer Tasse Honig und dem Saft einer ausgepressten Zitrone in einem Glas.

Rühre anschließend die Mischung mit einem Holzlöffel gut durch.

Gebe einen Teelöffel dieser Mischung in eine Tasse warmen Wassers oder Tee und genieße diesen schmerzstillenden Cocktail drei Mal am Tag. Ergebnis garantiert!


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/themes/flex-mag-edit/single.php on line 230
Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top