Bananenliebhaber aufgepasst: 10 schockierende tatsachen über bananen!

Die Banane ist eine der gesündesten Früchte der Welt. Diese tropische Frucht ist reich an Vitaminen und Mineralien, die die Gesundheit auf verschiedenen Wegen fördern. Zudem verfügen Bananen über einen sehr guten und einzigartigen Geschmack, dem fast niemand widerstehen kann!

Außer der Tatsache, dass diese Frucht lustig aussieht und sehr lecker schmeckt, haben Bananen auch eine breite Skala an heilsamen Eigenschaften zu bieten. Täglich eine Banane zu essen, kann sehr nützlich bei unterschiedlichen Gesundheitsproblemen sein, wie z.B.:

  • Übelkeit am Morgen
  • Augenproblemen
  • Diabetes
  • Osteoporose
  • Depressionen
  • Nierenkrebs

Neugierig geworden, welche Gesundheitsvorteile die Banane noch mehr zu bieten hat? Dann lies schnell auf der nächsten Seite weiter.

Hier folgen die Top 10 der Gesundheitsvorteile von Bananen, wenn man sie regelmäßig isst:

  • Sie fördern die Verdauung

Bananen enthalten viele Ballaststoffe, die sehr gut bei sowohl Durchfall als auch bei Verstopfung helfen. Durch die große Menge an Ballaststoffen fördern die Bananen den Stuhlgang.

  1. Sie regulieren den Blutzuckerspiegel

Bananen können dabei helfen, den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten und eignen sich darum auch sehr für Menschen mit Diabetes. Zudem sind sie gut gegen Depressionen, Menstruationsbeschwerden und wirken sich auch sehr positiv auf die Stimmungslage aus.

  • Sie beugen einem Kalziummangel vor

Bananen schützen vor Kalziummangel. Sie verbessern ebenfalls die Aufnahme von Mineralien in Knochen und Zähnen, wodurch diese stärker werden.

  • Man wird schlauer durch sie

Wegen des in ihnen vorhandenen hohen Kaliumgehaltes (Kalium ist eines der Minerale, die für eine gute Hirnfunktion essentiell sind), verbessern Bananen die kognitive Leistung und das Denkvermögen.

Loading...
  • Sie beugen Nierenkrebs vor

Da Bananen die Aufnahme von Kalzium im Körper fördern, wird die Bildung von Nierensteinen und letztlich auch die von Nierenkrebs vermieden. Zudem verbessern sie die Gesundheit der Zähne und Knochen und können der Maculadegenerierung (einer schweren Augenerkrankung) vorbeugen.

  • Sie sind wirksam bei Blutarmut

Bananen sind reich an Eisen, wodurch die Qualität des Blutes verbessert wird und sind somit sehr gut geeignet zur Bekämpfung von Blutarmut.

  • Sie geben einem mehr Energie

Das regelmäßige Essen von Bananen erhöht das Energieniveau erheblich! Indem man 1 bis 2 Bananen vor dem Sport isst, hat man genügend Energie für den ganzen Work-Out!

  • Sie schützen vor Herzanfällen und Schlaganfällen

Dank ihres hohen Kalium- und niedrigen Natriumgehaltes, vermindern Bananen bei regelmäßigem Genuss auch das Risiko für Herz- und Schlaganfälle.

  • Sie wirken effektiv gegen Depressionen

Bananen enthalten viel Tryptophan, das im Körper in Serotonin umgewandelt wird. Serotonin ist ein Neurotransmitter, der im Gehirn den Gemütszustand bestimmt.

  • Sie wirken entzündungshemmend

Und zum Schluss: Bananen stecken randvoll mit Vitamin B6. Vitamin B6 wirkt entzündungshemmend bei Gelenkentzündungen. Bananen sind zudem wirksam bei Diabetes Typ 2. Und sie stimulieren die Produktion der weißen Blutkörperchen und wirken sich positiv auf das Nervensystem aus.

Vergiss nicht den Artikel auf Facebook und Pinterest zu teilen!

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top