Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, null given in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/plugins/quick-adsense-reloaded/includes/conditions.php on line 411

Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, null given in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/plugins/quick-adsense-reloaded/includes/conditions.php on line 314

Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, null given in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/plugins/quick-adsense-reloaded/includes/conditions.php on line 315

Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, null given in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/plugins/quick-adsense-reloaded/includes/conditions.php on line 411

Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, null given in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/plugins/quick-adsense-reloaded/includes/conditions.php on line 314

Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, null given in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/plugins/quick-adsense-reloaded/includes/conditions.php on line 315

Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, null given in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/plugins/quick-adsense-reloaded/includes/conditions.php on line 411

Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, null given in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/plugins/quick-adsense-reloaded/includes/conditions.php on line 314

Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, null given in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/plugins/quick-adsense-reloaded/includes/conditions.php on line 315

2 Rezepte: Apfelmarmelade und Apfelgelee selber machen

Apfelgelee und Apfelmarmelade selber machen

Die Blätter werden bunter, die Tage kürzer- der Herbst ist da. Neben Kürbissen haben nun Äpfel Hochsaison. Zeit sich zu überlegen, was man aus den gesunden Früchten alles zubereiten kann. Da gibt es nämlich so allerhand. Neben dem gängigen Apfelkuchen oder Apfelmus kann man zum Beispiel auch Apfelgelee oder – marmelade selber kochen. Das Praktische daran, man kann den Winter über davon zehren und hat eine leckere Abwechslung zur herkömmlichen Erdbeer- oder Kirschmarmelade. Wer jetzt glaubt, das Kochen von Marmelade oder Gelee würde Unmengen Zeit in Anspruch nehmen, der irrt. Natürlich bedarf es einiger Vorbereitungszeit, allerdings lohnt es sich!

Apfelmarmelade

Für die Zubereitung von Apfelmarmelade benötigt man folgende Zutaten

  • 1 kg Äpfel (ohne Kerngehäuse und Schale)
  • 1 Zitrone
  • Gelierzucker 1:1
  • Zucker nach Bedarf
  • Zimt, Vanille, Rosinen nach Belieben

01Äpfel waschen und in Stücke schneiden, mit dem Saft der Zitrone und etwas Wasser (Äpfel sollten gerade bedeckt sein) aufkochen. Sofern die Äpfel bereits sehr sauer sind, empfiehlt es sich, etwas zusätzlichen Zucker beizufügen. Das Ganze wird eine Weile kochen gelassen, bis die Äpfel weichgekocht sind. Darauf achten, dass nicht das gesamte Wasser verkocht, im Bedarfsfall weiteres Wasser hinzufügen.

Loading...

02Die gewünschten zusätzlichen Zutaten, wie z.B. Zimt, Rosinen etc. beifügen.

03Gelierzucker hinzugeben und das Ganze einige Minuten sprudelnd aufkochen lassen.

04Gelierprobe machen, d.H. Einen Löffel der heißen Fruchtmasse auf einen Teller geben und testen, ob die Masse fest wird.

05Heiß in zuvor heiß ausgespülte Gläser füllen und fünf Minuten umgedreht stehen lassen. Fertig ist die Marmelade.


Apfelgelee


Gelee zu kochen ist genauso leicht. Hierzu muss man nicht einmal die Äpfel schälen. So wird es gemacht

01gewaschen und kleingeschnittene Äpfel ohne Kerngehäuse, mit dem Zitronensaft und Wasser weichkochen lassen. Die Mischung, am Besten über Nacht, stehen lassen.

02Am nächsten Tag alles durch ein Tuch oder ein sehr feines Sieb filtern und das Filtrat (den Saft) mit dem Gelierzucker verrühren. Für einen Liter Saft benötigt man ungefähr 750 ml Gelierzucker.

03Einige Minuten sprudelnd kochen lassen, dann Gelierprobe machen.

04Wie bei der Marmelade, heiß in Gläser füllen, fertig.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top