Wissenschaftler bestätigen: Vergesslich zu sein, ist ein Zeichen von hoher Intelligenz

Jeder von uns vergisst ab und mal etwas. Das kann das Vergessen des Regenschirms im Restaurant oder eine bestimmte Adresse sein. Ich kann mir beispielsweise nicht alle meine Passwörter merken, die ich fast täglich brauche.

Im Laufe der Jahre habe ich deswegen verschiedene Gedächtnisübungen und Tricks ausprobiert, um mein Gedächtnis zu trainieren und zu verbessern, doch es funktioniert nicht immer. Deswegen muss man wohl akzeptieren, dass man ein vergesslich ist, dafür aber andere Dinge besser kann.

Vor kurzem habe ich aber eine großartige Studie entdeckt. Dabei geht ums Vergessen!

In dieser Studie kam man zu einem überraschenden Ergebnis. Man stellte fest, dass ein schlechtes Gedächtnis nichts Negatives sein muss. Natürlich ist es nicht optimal für jemanden, wenn man von Zeit zu Zeit etwas vergisst, doch das könnte auch ein Zeichen für etwas sein, worauf man stolz sein kann.

Ergebnis dieser Untersuchung

Demnach muss man sich in Zukunft nämlich nicht mehr darüber ärgern, dass man etwas vergesslich ist. Laut der Studie kann das Vergessen nämlich ein Zeichen von hoher Intelligenz sein. Zunächst dachte ich, dass das Gegenteil der Fall wäre, doch so ist es nicht.

Loading...

Menschen mit einem guten Gedächtnis neigen dazu, nicht so wichtige Details zu vergessen. Wenn man dadurch beispielsweise den Weg zu einem Restaurant vergessen hat, heißt das nur, dass man wahrscheinlich wichtigere Dinge im Sinn hat.

Wenn man sich auf der anderen Seite aber an alles erinnert, kann es bedeuten, dass man Schwierigkeiten damit hat, Entscheidungen zu treffen. Denn durch die Fülle an Informationen wird der normale Denkprozess eingeschränkt.

Man muss sich keine Sorgen mehr machen

Das Gehirn eines intelligenten Menschen lässt sozusagen die Dinge los, die es nicht mehr braucht. Dadurch werden das Denken und die Entscheidungsfindung erleichtert.

Wenn man genauer darüber nachdenkt, macht es auch durchaus Sinn.

Von jetzt an kannst du also aufhören, dich darüber zu ärgern, dass dir die kleinen Dinge nicht mehr einfallen. Stattdessen kannst du dich für eine sehr intelligente Person halten, die über viel wichtigere Dinge nachdenken muss.

Das sind doch mal gute Nachrichten! Teile diesen Artikel, wenn du auch zustimmst und hilf uns dabei, diese wichtigen Erkenntnisse weiter zu verbreiten!


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/themes/flex-mag-edit/single.php on line 230
Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top