Richtig Abschalten – Eine Reise mit deinen Freunden ist gut für deine Gesundheit

Wir alle kennen die Vorteile eines Urlaubs, es ist schön, mit den Routinen des Alltags zu brechen und die Umgebung für ein paar Tage zu wechseln.

Egal ob Städtereisen, Strandurlaub oder einfach in die Natur. Urlaub ist wichtig, um sich besser zu fühlen und die Sorgen vergessen zu können.

Vor allem für die psychische Gesundheit ist es gut, den Stress des Alltags und die Monotonie zu verlassen, um sich von Zeit zu Zeit zu entspannen. Nun heißt es in einer Studie, dass eine Reise mit den Freunden noch besser ist, um die psychische Gesundheit zu verbessern.

Zeit mit deinen Freunden steigert deine Gesundheit

Es ist leicht zu glauben, dass man zu beschäftigt ist, um sich Zeit für Freunde zu nehmen, insbesondere für diejenigen, die Kinder haben.

Nach einem langen Tag mit den kleinen und viel Lärm währenddessen wollen die meisten von uns einfach nur eine ruhige Zeit mit unseren eigenen Gedanken verbringen.

Laut dem Psychologen William Chopik von der Michigan State University, USA, kann das Festhalten einiger wirklich guter Freunde „einen großen Unterschied in unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden bewirken.“

Die Zeitschrift Life Shared empfiehlt, in Freundschaften zu investieren, die uns glücklicher machen.

Für diejenigen, die umziehen, ist es nicht immer einfach dauerhafte Freundschaften zu bilden, besonders in der schnelllebigen Welt von heute, in der Kommunikation von Angesicht zu Angesicht immer seltener wird.

Loading...

Die New York Times hat sich mit diesem Thema befasst und ist zu dem Schluss gekommen, dass das Bilden von Freundschaften die gute altmodische Unterhaltung benötigt, um Menschen auch zu treffen, insbesondere für diejenigen, die viel umziehen.

Die Forscher entdeckten, dass das Ausgehen mit Freunden die Produktion von Oxytocin erhöhen kann. Das ist das Hormon, das unser Körper produziert, wenn wir glücklich sind.

Bei Menschen, die seltener persönlichen Kontakt mit Freunden haben, sehen diese Werte düster aus.

Urlaub mit Freunden = mehr Zeit mit Freunden

Die Harvard Universität, USA, hat eine Studie durchgeführt. Diese ergab, dass Menschen, die keine starken Freundschaften haben, tendenziell depressiver sind, im späteren Leben kognitive Probleme entwickeln und, was noch beängstigender ist, eher im jüngeren Alter sterben würden.

Die Daten erfassten mehr als 309.000 Menschen, dabei haben Menschen, die keine soliden Beziehungen haben, das Risiko eines vorzeitigen Todes um 50 Prozent erhöht. Dies ist ungefähr die gleiche Steigerung dieser Gefahr, wie 15 Zigaretten am Tag zu rauchen.

Klar ist auch, umso mehr Zeit mit Freunden verbracht wird, umso mehr und öfter wird Oxytocin entwickelt.

Also fahren sie gemeinsam in den Urlaub, genehmigen sie sich ein paar volle Tage mit den Freunden und steigern sie ihre Gesundheit während sie glücklich sind.

Teile den Artikel mit deinen Freunden, um sie zu ermutigen, eine „gesunde“ Reise“ mit euch zu planen.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top