Wasser mit Zitrone und Leinsamen: hilft es, Gewicht zu verlieren?

Das natürliche Getränk von Wasser mit Zitrone und Leinsamen ist eine dieser natürlichen Ergänzungen, die Ruhm als Alternative zum Abnehmen gewonnen haben. Obwohl es keine Formel ist, Fett über Nacht zu verbrennen , bietet seine Aufnahme als Teil der Diät interessante Vorteile.

Sowohl Zitronen- als auch Leinsamen enthalten Nährstoffe, die den Stoffwechsel unterstützen. Seine Aufnahme in die Diät reduziert die Episoden von Angstzuständen und erleichtert einige Verdauungs- und Leberprozesse, die beim Gewichtsverlust eingreifen.

Heute gibt es viele Menschen, die daran interessiert sind, zu lernen, wie man es zubereitet, da es eine einfache Möglichkeit ist, gegen Übergewicht zu kämpfen. Was sind seine Hauptvorteile? Wir erzählen Ihnen im Detail, was Sie mit dieser Vorbereitung bekommen.

Warum wird Wasser mit Zitrone und Leinsamen empfohlen, um Gewicht zu verlieren?

Gewichtsverlust ist ein komplexer Prozess, der je nach den Funktionen eines jeden Organismus variieren kann. Obwohl gute Ernährung und Bewegung die Schlüssel dazu sind, gibt es viele, die große Schwierigkeiten haben.

Auf der einen Seite ist es sehr schwierig, Gewohnheiten zu einem anderen Zeitpunkt zu ändern , besonders wenn Sie in einer sitzenden Lebensweise gelebt haben. Das andere Problem ist, dass der Stoffwechsel nicht in allen gleich funktioniert und viele haben Einrichtungen und andere nicht.

Aber abgesehen davon gibt es mehrere Ergänzungen natürlichen Ursprungs, die nützlich sein können, um das Ziel zu erreichen, ohne durch “Leiden” zu gehen. Wasser mit Zitrone und Leinsamen zum Beispiel hat Nährstoffe und schlank machende Effekte , die Nahrung unterstützen.

Sein regelmäßiger Verzehr fördert nicht nur die Entgiftung des Körpers, sondern verbessert auch das Immunsystem und beugt Krankheiten vor. Darüber hinaus reduziert es die Trennung von Hungerhormonen und ist eine kalorienarme Option, um den Körper hydratisiert zu halten.

Vorteile der Zitrone für die Gewichtsabnahme

Zitronensaft ist eine der natürlichen Zutaten, die Diäten zum Abnehmen geführt hat. Aufgrund seiner Beiträge von Vitamin C und essentiellen Mineralien, ist es eine komplette Nahrung, um die Immunfunktionen zu stärken und den körperlichen Zustand zu verbessern .

Seit Jahrzehnten zeichnet es sich durch seine harntreibenden, antioxidativen und alkalisierenden Eigenschaften aus , die ihm mehrere Vorteile für Gewicht und Gesundheit bieten. Seine regelmäßige Einnahme bekämpft Entzündungen und schützt das Gewebe vor verschiedenen gesundheitsschädigenden Antigenen .

  • Es enthält einige Antioxidantien, die als Polyphenole bekannt sind, welche die Reduktion von Fettzellen im Körper begünstigen.
  • Seine Zitronensäure stimuliert die Gallensegregation, eine Substanz, die im Vesikel für die korrekte Lipidverdauung produziert wird.
  • Dank seines Beitrags von Ballaststoffen verbessert es den Verdauungsprozess und hemmt die Angst zu essen.
  • Im Gegenzug begünstigt dieser Nährstoff die Kontrolle von schlechtem Cholesterin und reduziert das Risiko von Diabetes.

Vorteile von Leinsamen, Gewicht zu verlieren

Die Aufnahme von Leinsamen in die menschliche Ernährung hat sich in den letzten zehn Jahren verbreitet. Nachdem sie wussten, dass sie gut für die Verdauung und Gewichtskontrolle sind , haben viele Menschen nicht gezögert, sie zu erwerben. Und das ist trotz seiner winzigen Größe eine Quelle für wichtige Nährstoffe.

  • Sie enthalten leichte Dosen von Omega-3-Fettsäuren , die für ihre entzündungshemmenden und kardiovaskulären Vorteile bekannt sind.
  • 28% seines Gewichts sind Ballaststoffe , die die Kontrolle von Cholesterin und Verdauung fördern.
  • Seine Antioxidantien unterstützen die zelluläre Funktion des Organismus und hemmen die durch oxidativen Stress verursachte Verschlechterung.
  • Sie haben einen hohen Beitrag von Schleim, Substanzen, die die Regulierung der Blutzuckerspiegel unterstützen.
  • Seine Enzyme helfen Fette und Proteine ​​leichter abzubauen und verhindern, dass sie sich in Ablagerungen im Körper ansammeln.

Wie Wasser mit Zitrone und Leinsamen vorbereiten, um Gewicht zu verlieren?

Um die Schlankheitseigenschaften dieser Lebensmittel voll auszunutzen, gibt es nichts Besseres, als dem Wasserrezept mit Zitrone und Leinsamen zu folgen. Es ist ein tägliches Getränk, das das allgemeine Wohlbefinden fördert undgleichzeitig den Gewichtsverlust unterstützt.

Zutaten

  • 4 Tassen Wasser (1 Liter)
  • 2 Esslöffel Leinsamen (20 g)
  • Der Saft von 1 Zitrone

Vorbereitung

  • Gießen Sie die Tassen Wasser in einen Topf und bringen Sie sie zum Kochen.
  • Sobald sie ihren Siedepunkt erreicht haben, fügen Sie die Leinsamen hinzu und reduzieren Sie die Hitze.
  • Lassen Sie sie für weitere 3 oder 4 Minuten und entfernen Sie sie.
  • Bedecke den Topf mit einem Deckel und lass ihn so lange wie nötig stehen.
  • Wenn es zum Verzehr geeignet ist, filtrieren Sie es mit einem Sieb und fügen Sie den Zitronensaft hinzu.

Verbrauchsmodus

  • Essen Sie eine Tasse Wasser mit Zitrone und Leinsamen Fasten.
  • Teilen Sie das restliche Getränk für 3 oder 4 weitere Schüsse.
  • Wiederholen Sie Ihre Einnahme mindestens 3 mal pro Woche.

Haben Sie dieses Mittel noch nicht in Ihre normale Ernährung aufgenommen? Gehen Sie voran und folgen Sie dem Rezept zu Hause und entdecken Sie selbst, wie gut es ist, Ihr Gewicht und Ihre Figur zu verbessern. Natürlich, vergessen Sie nicht, es mit einer Diät zu unterstützen, die wenig Fett und körperliche Aktivität hat.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top