Natürliche Ernährung für gesundes und kräftiges Haar

Haarpflege ist sehr wichtig für einige. Und um ihren Status zu sehen, wissen wir, ob wir gesund sind. In der Tat, wenn wir ein volles und glänzendes Haar haben, erkennen wir, dass wir gesund sind.

Ein Schlüsselfaktor ist die Ernährung mit ihr wächst reichlich, hell und ohne kapillare Probleme wie: Herbst, Trockenheit und Spliss. Daher ist es unerlässlich , die notwendigen Nährstoffe zur Regeneration bereitzustellen.

Es ist jedoch keine leichte Aufgabe. Es gibt Faktoren, die ihren Zustand verändern, wie das Eisen, der Trockner, Chemikalien und sogar äußere Faktoren wie die Sonne . Folglich müssen wir uns ständig um ihn kümmern.

Es reicht nicht nur aus, Elemente zu benutzen, die es beschädigen, sondern wir müssen es auch ständig nähren, da das Haar einer Frau in den meisten Fällen ihre Attraktivität ist, das die Aufmerksamkeit überall auf sich zieht.

Essen ist auch ein wichtiger Faktor, um unser Haar genährt aussehen zu lassen. Wenn Sie ständig Gemüse und Obst konsumieren, versichern wir Ihnen, dass es schnell und gesund wachsen wird.

Heute jedoch gibt es viele Produkte auf dem Markt, die dafür arbeiten; Sie enthalten jedoch Chemikalien in ihrer Herstellung. Daher können wir es natürlich auch nähren. Dafür gibt es Masken oder Hausmittel, die Wachstum beschleunigen und Leben geben.

Hier in Better With Health finden Sie die besten Möglichkeiten, Ihr Haar auf natürliche Weise zu nähren , es gesünder und stärker zu machen. Werfen Sie einen Blick und wählen Sie den, der Ihnen am besten gefällt.

5 natürliche Wege, um Haare zu pflegen

1. Aloe Vera und Hefe

Aloe Vera oder Aloe Gel wird häufig in Hausmitteln für die Umstrukturierung der Haarfaser verwendet. Seine Vorteile sind im Vergleich zu den Schönheitsprodukten auf dem Markt groß.

Es enthält mehr als 20 Mineralien und Vitamine A, B1, B2, B6, B12, C und E , die für das Haarwachstum entscheidend sind. Reduziert Haarausfall, beugt Haarausfall vor, spendet Feuchtigkeit, bekämpft Schuppen und dient als natürlicher Conditioner.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Bierhefe
  • 2 Blätter Aloe Vera.
  • 1 Teelöffel Olivenöl.

Vorbereitung

  • Extrahieren Sie das Gel aus den Blättern der Aloe Vera und mischen Sie es mit der Bierhefe und Öl, bis Sie eine cremige Konsistenz haben.
  • Tragen Sie die Mischung auf das Haar und die Kopfhaut mit sanften Massagen auf.
  • Eine Kappe (vorzugsweise thermisch) aufsetzen und 30 Minuten einwirken lassen.
  • Entfernen Sie mit warmem Wasser und, wenn Sie es mögen, verwenden Sie eine Klimaanlage.

2. Mayonnaise

Wie bereits erwähnt, ist eines der häufigsten Probleme die Trockenheit unserer Haare. Und wenn Sie es nicht wussten, können wir es mit einigen Elementen befeuchten und nähren, die wir in unseren Küchen verwenden.

Mayonnaise ist ideal für trockenes Haar und bietet Feuchtigkeit und eine tiefe Ernährung von den Wurzeln bis zu den Spitzen. All dies, dank seiner Bestandteile: das Ei, der Essig und das Öl.

Zutaten

Vorbereitung

  • Befeuchten Sie alle Fäden von der Wurzel bis zur Spitze mit der Mayonnaise.
  • Bedecken Sie alle Haare mit einer Kappe und lassen Sie es für 30 Minuten wirken.

3. Ei

Das Ei ist eine der begehrtesten Zutaten für Gesundheit und Schönheit. Es bringt große Vorteile für den Körper und wird daher weltweit stark konsumiert.

Es ist reich an Proteinen, die die Haarfaser stark machen, es wirkt wie ein natürlicher Conditioner. Macht das Haar seidig und glänzend und liefert die notwendige Nahrung für das richtige Wachstum.

Zutaten

  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Olivenöl.
  • 1 Esslöffel warmes Wasser.

Vorbereitung

  • Das Eigelb in eine Schüssel geben und mit einer Gabel schlagen.
  • Fügen Sie das Olivenöl und schließlich den Esslöffel warmes Wasser hinzu.
  • Gut vermischen, bis alle Zutaten integriert sind.
  • Von der Mitte der Haare bis zu den Spitzen auftragen.
  • 20 Minuten einwirken lassen und mit viel Wasser entfernen.

4. Joghurt und Ei

Joghurt ist bekannt für seine antioxidativen Eigenschaften und seine vielfältigen Vitamine und Mineralstoffe. Mit dem Zusatz des Eies wirkt es wie ein natürlicher Conditioner, der das Haar seidig und glänzend macht.

Die Milchsäure in Joghurt hilft, lästige Spliss zu beseitigen , beugt Stürzen vor, beseitigt Schuppen und Irritationen der Kopfhaut , aber vor allem versorgt sie das Haar vollständig mit Nährstoffen.

Zutaten

  • 50 Gramm Naturjoghurt.
  • 1 Ei

Vorbereitung

  • Mischen Sie die 50 Gramm Naturjoghurt mit 1 Ei in einem Behälter zu einer homogenen Paste.
  • Befeuchten Sie die Haare mit der Mischung von der Wurzel bis zur Spitze.
  • Lassen Sie es für 30 Minuten wirken und dann mit Wasser entfernen.

5. Avocado

Die Avocado ist ein nahrhaftes Lebensmittel sowohl für den Konsum als auch für die Verwendung in Schönheitsprodukten. Es bringt unglaubliche Vorteile für die Gesundheit des Haares, verleiht ihm Glanz und Stärke.

Es enthält Proteine ​​und Vitamin E , die das trockene Haar bekämpfen und es tief restrukturieren. Die Avocadomaske ist eine der am häufigsten verwendeten Methoden zur Ernährung der Haarfaser.

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 2 Esslöffel Mayonnaise.
  • 1 Tasse Wasser

Vorbereitung

  • Entfernen Sie das Fruchtfleisch von der Avocado und zerkleinern Sie es mit einer Gabel.
  • Add die 2 Esslöffel Mayonnaise und mischen Sie die Zutaten gut.
  • Sie müssen Ihr Haar befeuchten, also benutzen Sie die Tasse Wasser und gießen Sie es in eine Sprühflasche.
  • Mit sanfter Massage von der Kopfhaut bis zu den Spitzen auftragen.
  • 20 Minuten einwirken lassen und anschließend mit Wasser entfernen.
Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top