Die besten Lebensmittel, um den Appetit zu reduzieren

Wenn wir eine Diät durchführen, um Gewicht zu verlieren, ist es normal, den Wunsch zu verspüren, bestimmte Nahrungsmittel zu essen, die voll von Kalorien sind (ob süß oder salzig). Dasselbe geschieht, wenn wir aus irgendeinem Grund ängstlich oder depressiv sind. Um diese Situationen zu vermeiden, empfehlen wir einige Lebensmittel, um den Appetit zu reduzieren, den Sie jederzeit einnehmen können.

Lebensmittel, um den Appetit zu reduzieren

Viele Male glauben wir, dass wir hungrig sind, aber in Wirklichkeit ist es ein anderes Gefühl: Langeweile, Wenn wir von dem Wunsch, etwas zu essen, angegriffen werden, können wir vielleicht ein Päckchen Chips oder einen Kuchen fertigstellen, ohne es zu merken.

Im Fall von Menschen, die abnehmen, um Gewicht zu verlieren, ist es normal, “Spitzen” von größerem Bedarf an Nahrung zu haben, besonders wenn die Hauptmahlzeiten oder Snacks weniger Kalorien verbraucht haben, als der Körper braucht.

Wenn Sie gute Ergebnisse erzielen möchten und sich die Mühe, die Sie machen, lohnt, empfehlen wir die folgenden Lebensmittel, um Ihren Appetit zu reduzieren. Vergiss nicht, dass sie nicht wundersam sind, aber sie können dir helfen.

1. Griechischer Joghurt

Im Gegensatz zu “normal” wurde diese Art von Molkerei gefiltert, um flüssiges Serum zu eliminieren und daher ist es cremiger und voller Proteine. Wenn Sie sehr hungrig sind, müssen Sie nur einen Topf griechischen Joghurts ohne Zucker essen , der Ihnen 15 Gramm Protein von guter Qualität gibt (das “normale” bietet nur 7 Gramm an). Dieses Element sättigt den Appetit mehr als Kohlenhydrate oder Fette und vor allem hat es nicht so viele Kalorien.

2. gehärteter Käse

Mit ein oder zwei Käsewürfeln können Sie Ihren Appetit stillen . Sie können niedrige Salz- oder Fettoptionen wählen. Das Wichtigste ist, dass Sie eine gute Menge , um das Knirschen im Magen zu beseitigen. Wenn Sie denken, dass Sie nicht eine weitere Minute warten können, ohne zu essen und noch Zeit für die nächste Einnahme haben, kann ein Stück geräucherter Käse Ihnen dienen.

3. Schwarzer Kaffee

Es gibt Meinungen für und gegen Koffein aufgrund seiner Auswirkungen, aber eine Tasse am Tag zu trinken ist nicht schlecht für Ihre Gesundheit. Aber natürlich müssen wir dafür bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Das ist schwarz, hat keinen Zucker und keine Sahne, Milch oder andere Zutaten. Kaffee kann Stoffwechselarbeit verbessern und Hunger unterdrücken. Seine Wirkungen können sogar bis zu drei Stunden nach dem Trinken aufrechterhalten werden.

4. Avocado

Eine weitere der am meisten empfohlenen Lebensmittel, um den Appetit zu reduzieren, da es viele Nährstoffe, einschließlich der gesunden bietet . Diese sättigen uns schneller als Kohlenhydrate und sogar Proteine.

Die Pflanzenöle mit hohem Ölsäuregehalt, die die Avocado enthält, werden in eine Verbindung namens Oleylethanolamid umgewandelt, die die Nervenfasern erreicht und dem Gehirn das Signal der Sättigung gibt. Zusätzlich kann diese Frucht ein ausgezeichneter Ersatz für die üblichen Würzen von Sandwiches, Salaten oder Fleisch sein.

5. Olivenöl

Etwas Ähnliches passiert mit der Avocado. Extra natives Olivenöl liefert eine große Menge an essentiellen Nährstoffen, die das Verlangen nach Nahrung bekämpfen . Als ob es nicht genug wäre, ändert es völlig den Geschmack unserer Mahlzeiten. Zum Beispiel können Sie Oliven essen, wenn Sie viel Appetit haben oder die Salate mit diesem Öl würzen. Sie werden das Gefühl der “Magenleere” vermeiden, das bei manchen Diäten so üblich ist.

6. Gemüsebrühe

Es ist zweifellos eines der besten Lebensmittel, um den Appetit aus mehreren Gründen zu reduzieren . Als erste Maßnahme, weil es heißes Wasser enthält, das den Magen für einige Stunden “füllt”. Zweitens, weil es aus verschiedenen Gemüsesorten besteht, die sättigende Proteine ​​liefern.

Sie können die Suppe mit Gemüse (Karotten, Zucchini,

Nehmen Sie sich auch ein paar Minuten Zeit, um eine reichhaltige Gemüsebrühe zu genießen, um Stress oder Angstgefühle zu reduzieren, die uns dazu bringen, mehr zu essen. Und es ist eine beruhigende Option für den Winter!

7. Rote Chilischoten

Wenn Sie scharfe Dinge essen, können Sie die Güte der Chilis nutzen, die zum Beispiel dazu dient, Gewicht zu verlieren und den Hunger in Schach zu halten. Wenn Sie diese Lebensmittel zu Mahlzeiten oder Snacks hinzufügen, können Sie den Kalorienverbrauch während des Tages reduzieren.

Die roten Chilis aktivieren Mundrezeptoren, die mit dem brennenden Gefühl aufgeladen sind. Dies verursacht eine Reaktion von “Flucht oder Kampf” im Körper, die uns davon abhält, zu viel zu essen. Wenn Sie es nicht zu scharfem Essen wagen, können Sie damit beginnen, ein paar rote Pfefferflocken zu den Nudeln, Pizza oder Hühnchen hinzuzufügen.

8. Frucht-Smoothies

Es ist nicht dasselbe, einen Apfel oder eine Birne mitten am Arbeitstag zu essen, als einen reichen Smoothie mit mehreren Früchten zu genießen. Sie können Bananen sogar ein- oder zweimal pro Woche hinzufügen. Es ist sehr einfach und Sie können die Kombinationen machen, die Sie wünschen.

Fügen Sie keinen Zucker, aber ein wenig Wasser hinzu, um es weniger dick zu machen.Erneuern Sie jeden Tag, um einen anderen Milchshake zu konsumieren.Äpfel, Birnen, Und sie dienen uns im Sommer zu erfrischen.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top