11 Tricks mit Backpulver, die jede Frau kennen sollte

Wenn es um Aussehen und Gesundheit geht, achten Frauen besonders darauf, dass sie Produkte verwenden, die für Haare, Haut, Zähne usw. bestimmt sind. Einige Produkte sind tatsächlich mit schädlichen Inhaltsstoffen gefüllt und beschädigen auch die Stellen, für die sie verwendet werden sollten.

Wir alle kennen die Wunder des Backpulvers, denn es ist eine der besten Zutaten, die wir zum Kochen verwenden können, aber es hat auch andere verborgene Vorteile wie Zahnaufhellung. Man kann Mischungen zum Reinigen herstellen usw. Backpulver wird für viele Dinge verwendet. Hier sind 11 Tricks, die wir gesammelt haben, wenn es um die Vorteile von Backpulver geht:

  1. Nierenerkrankungen heilen

Laut Dr. Julian Whitaker ist Hydrogencarbonat eine alkalische Substanz, die vom Körper produziert wird, die die Säuren erhöht und unseren pH-Wert im Gleichgewicht hält. Menschen, die an Nierenerkrankungen leiden, haben Schwierigkeiten, mit den Säuren in ihrem Körper umzugehen, aber eine kürzlich durchgeführte britische Studie hat gezeigt, dass Backpulver die Senkung der Nierenabnahme um 2/3 reduziert hat.

  1. Gelegentliches Sodbrennen und Verdauungsstörungen heilen

Populäre und rezeptfreie Medikamente wie Alka-Seltzer, Tums und Rolaids enthalten eine Form von Hydrogencarbonat. Dr. Whitaker behauptet, dass diese Medikamente bei der Linderung von Sodbrennen und Verdauungsstörungen erfolgreich sind. Natürliches Backpulver kann jedoch wirksamer sein als Medikamente.

  1. Mundhygiene
    Dr. Whitaker schlägt vor, dass wir kein Backpulver verwenden sollten, das in die Zahnbürste eingetaucht ist, um weißere Zähne zu bekommen. Es kann die Zähne bei der Verwendung schwächen, da es stark ist. Daher ist es das Beste für uns, Zahnpasta zu verwenden, die eine gewisse Mengean Backpulver enthält statt täglich mit natürlichen Backpulver die Zähne zu waschen. Zahnpasten mit Soda schaden dem Schmelz nicht und werden dein Lächeln aufhellen.
  2. Mundspülung

Wir haben bereits erwähnt, was Backpulver für unsere Zähne tun kann, aber wir haben noch nicht die Mundspülung erwähnt. Backpulver als Mundspülung kann an Stellen im Mund rankommen, an die deine Zahnbürste nicht rankommt, wie zum Beispiel Zahnzwischenräume, Stellen am Gaumen, Zungengeschmacksknospen und kleine Stellen, die leicht übersehen werden können. Versuche einen halben Teelöffel Backpulver mit warmen Wasser zu mischen und den Mund auszuspülen.

  1. Beruhigt Mundgeschwürwunden

Backpulver hilft bei Menschen, die an chronischen Geschwürbildungen leiden. Eine Therapie mit Backpulver hilft, den Zustand zu verbessern.

  1. Hellt die Zähne auf

Backpulver hat eine reizendeWirkung, weshalb die Menschen gelbe Zähne damit behandeln. Es bricht die Moleküle, die die Zähne beflecken, und gibt dir in gewisser Zeit weiße Zähne. Aber auch den Zahnschmelz frisst er auf, so dass er sie sicher schwächen kann. Verwende ihn nicht deshalb nicht zu oft für ein besseres Lächeln.

  1. Deodorant

John Henderson Lamb, M.D., von der School ofMedicine an der Universität von Oklahoma behauptet, dass Backpulverein natürliches Deodorant ist, aufgrund seiner Fähigkeit, Säuren zu neutralisieren und Gerüche zu reduzieren.

  1. Kann die Trainingsleistung verbessern

Muskeln produzieren Milchsäure und deshalb verspürt man nach einer Übung ein Brennen. Die Milchsäure senkt den pH-Wert in den Zellen und deshalb fühlen sich die Muskeln müde an. Laut einer in Biomed Central veröffentlichten Studie kam es zu dem Schluss, dass die Teilnehmer, die Hydrogencarbon-Natrium vor dem Training verwendet haben, ihre Blutlaktatwerte erhöht und die Bewertung der wahrgenommenen Anstrengung herabgesetzt haben. Oder viel einfacher: Die Teilnehmer konnten länger trainieren als üblich.

  1. Behandelt Juckreiz und Sonnenbrand

Laut WebMD hilft Backpulver bei der Behandlung von Hautjucken und Sonnenbränden, aufgrund seiner heilenden Eigenschaften. Es gibt viele Produkte, die man kaufen kann, die Backpulver enthalten, aber dukannst auch deine eigenen Pasten mit Backpulver selbst herstellen und das viel billiger.

  1. Hellt die Wäsche auf

Backpulver ist alkalisch, wenn es in Wasser aufgelöst wird, und es hat die Fähigkeit, mit Flecken zu interagieren und wirkt reizend auf sie und löst sie auch auf. So sehr es hilft, deine Zähne aufzuhellen, wird es auch helfen, deine Wäsche aufzuhellen.

  1. Beseitigt Teppichflecken

Ein Artikel, der in der US-amerikanischen medizinischen Nationalbibliothek veröffentlicht wurde, bestätigt, dass, wenn manBackpulver und Essig kombiniert, man die perfekte Mischung erhält, um harte Flecken zu entfernen, bei denenman sich nicht vorstellen kann, dass sie entfernt werden können. Die Mischung selbst wird zu einer Verbindung, die als Kohlensäure bezeichnet wird und diese Mischung ist in Reinigungsmitteln enthalten. Es ist perfekt, um die Flecken in deinem Teppich zu beseitigen.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top