Wirkt backpulver gegen sauren rückfluss?

Acid Reflux, auch als Sodbrennen bekannt, ist ein brennendes Gefühl in der Brust, das manche Menschen nach dem Essen fühlen. Dieser Zustand tritt auf, wenn die Magensäure in die Speiseröhre zurückkehrt und Unbehagen verursacht. Manche Menschen können einen bitteren Geschmack im Mund haben. Jeder, der mehr als zweimal pro Woche an saurem Reflux leidet, sollte eine ärztliche Behandlung in Anspruch nehmen, da dies ein Zeichen einer gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) oder einer anderen zugrunde liegenden Erkrankung sein kann.

Vorteile von Backpulver:

Backpulver kann helfen, die Symptome von saurem Reflux zu lindern, aber Menschen sollten es vorsichtig verwenden. Backpulver ist ein Salz, das aus Natriumionen und Bicarbonationen besteht. Es erscheint normalerweise als weißer kristalliner Feststoff oder feines Pulver. Tabletten und Kapseln, die Natriumbicarbonat enthalten, sind ebenfalls erhältlich.

Menschen verwenden hauptsächlich Backpulver als aufsteigendes Mittel, zum Beispiel zur Herstellung von Kuchen. Es ist auch ein Bestandteil von Zahnpflegemitteln und ein natürliches Reinigungsmittel.

Backpulver hat einen alkalischen pH-Wert und ist ein allgemeines Mittel zur Linderung von Sodbrennen und Sodbrennen. Es neutralisiert überschüssige Magensäure, die Symptome verursacht.

Risiken und Nebenwirkungen

Häufige Nebenwirkungen von Backsoda sind Gas und Blähungen, vermehrter Durst, Magenkrämpfe. Wenn eines dieser Symptome anhält oder ernst wird, wenden Sie sich an einen Arzt. Personen, die länger als zwei Wochen an Sodbrennen leiden, sollten auch einen Arzt aufsuchen.

Darüber hinaus sollten Personen mit folgenden Beschwerden die Einnahme von Backpulver vermeiden, es sei denn, ihr Arzt rät ihnen:

Loading...
  • Alkalose: wenn der pH-Wert des Körpers höher oder alkalischer ist als normal
  • Appendizitis
    Ödem, Schwellung, verursacht durch überschüssige Flüssigkeit im Körpergewebe
  • Herzkrankheit
  • Hypertonie
  • Nierenerkrankung
  • Lebererkrankung
  • Präeklampsie ist eine Erkrankung während der Schwangerschaft, die unter hohem Blutdruck, Ödem und überschüssigem Eiweiß im Urin leidet. Backpulver ist nicht für den sauren Reflux während der Schwangerschaft geeignet, es sei denn, es wird von Ihrem Arzt beraten. Ebenso sollten die Menschen ihrem Arzt immer mitteilen, welche Medikamente sie einnehmen, ob verschreibungspflichtig, rezeptfrei, alternativ oder alternativ, wenn sie über die Verwendung von Backsoda als Antazida sprechen.

Lebensstil ändert sich

Menschen können Sodbrennen und sauren Rückfluss auf natürliche Weise reduzieren, indem sie eine oder alle der folgenden Änderungen anwenden:

  • Halten Sie ein gesundes Gewicht: Wenn Sie sich in einem angemessenen Gewichtsbereich relativ zu Ihrer Körpergröße befinden, kann dies den Druck auf Ihren Magen verringern. Dies verhindert, dass Magensäure in den Speiseröhrchen gelangt.
  • Lebensmittelauslöser kennen und vermeiden: Einige Lebensmittel und Getränke lösen sauren Rückfluß aus. Die Auslöser variieren von Person zu Person, am häufigsten sind jedoch Alkohol, Schokolade, Knoblauch, Zwiebeln, Koffein, Frittierte und fettreiche Lebensmittel. Das Vermeiden von Auslösern ist ein einfacher Weg, um Sodbrennen zu reduzieren.
  • Vermeiden Sie zu schnelles Essen oder zu schnelles Essen: Der Konsum großer Mahlzeiten erschwert das Schließen des unteren Ösophagussphinkters. Zu schnelles Essen kann auch zu Sodbrennen beitragen.
  • Sitzen Sie aufrecht: Andere Essgewohnheiten können das Risiko von Sodbrennen reduzieren. Risikopersonen sollten direkt sitzen und mindestens zwei bis drei Stunden warten, bevor sie zu Bett gehen.
  • Tragen Sie lockere Kleidung: eng anliegende Kleidung übt Druck auf Ihren Bauch aus.
  • Rauchen aufhören: Es besteht eine klare Verbindung zwischen Rauchen und GERD.
  • Heben Sie den Kopf des Bettes an: Menschen, die nachts unter saurem Reflux leiden, können den Kopf des Bettes mit Holzklötzen oder Keilen anheben.
Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top