Sie haben einen mörder im mund: Entfernen sie ihr amalgam um viele krankheiten zu heilen

Die meisten Zahnärzte werden wahrscheinlich niemals zugeben, dass Zahnmaterial, das in den Mund genommen wird, die Ursache für viele Krankheiten und Störungen sein kann. Die klassische Zahnpflege trägt zu einer Zunahme von chronischer Müdigkeit, emotionaler Instabilität, Depressionen und Deformitäten bei angeborene, Multiple Sklerose, Alzheimer-Krankheit und viele andere degenerative Erkrankungen.

Das billigste Zahnfüllungsmaterial Silber (Amalgam) ist gefährlich und möglicherweise tödlich, da es Quecksilber enthält.

Diese Amalgame enthalten 54% Quecksilber, und manche Menschen haben diese Amalgame seit über einem Jahrzehnt im Mund. Viele Zahnärzte und die Weltgesundheitsorganisation haben Behauptungen ignoriert, die auf die Gefahren dieser Füllungen hinweisen.

Dr. Hal Huggins, der als erster die Wahrheit über diese Amalgame enthüllte, erklärte, dass selbst die geringste Menge an Quecksilber im menschlichen Körper tödlich sein kann. Dies ist der Grund, warum er mit den meisten seiner Kollegen in Konflikt stand.

Loading...

Um seine Theorie zu erklären, gab er das Beispiel eines Experiments, bei dem Eier zum Einsatz kamen. Wenn die Eier mit dem Quecksilber in Kontakt kamen, konnten sich die Zellen nicht mit der Gebärmutter verbinden, obwohl die Befruchtung wirksam war. Huggins sagte, dass Quecksilber in der Mundhöhle 24 Stunden am Tag Gas abgibt, was die Ursache für viele tödliche Krankheiten sein kann.

Die Hauptursache für chronische Ermüdung ist Quecksilber in der Mundhöhle. Es wirkt sich weiterhin auf die Gesundheit aus, bis es entfernt wird.

Huggins hat sein Leben der Aufgabe gewidmet, Menschen, die durch Amalgam-Quecksilber in den Zähnen vergiftet wurden, unentgeltlich zu helfen. Nachdem seine Studie veröffentlicht wurde und die Wahrheit über dieses Amalgamgeld bekannt wurde, wurde er gefeuert und schikaniert, blieb aber seiner Mission treu.

Huggins schickte eine Botschaft an alle Menschen auf der Welt, um sie vor der Gefahr von Amalgamen zu schützen, die in den Mund genommen wurden. “Zahnamalgam entfernen und heilen”. Amalgam wurde 1800 in Frankreich und Zahnärzten auf der ganzen Welt verwendet Verwenden Sie sie heute wieder. Ihre Herstellung ist nicht teuer und nicht rentabel, und sie werden oft bei Menschen verwendet, deren Zahnbehandlungen durch eine Versicherung abgedeckt sind.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/themes/flex-mag-edit/single.php on line 230
Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top