Diese Frau konnte eines der größten Haarprobleme lösen, indem sie ihrem Shampoo etwas Meersalz hinzufügte

Speisesalz besteht aus Natriumchlorid, einer chemischen Substanz in einer größeren Klasse von Salzen. Andererseits werden durch die Verdampfung des Meerwassers Meersalz, Salz der Bucht und Solarsalz gebildet, das für das Leben der Menschen wichtig ist, da es täglich zum Kochen verwendet wird. Meersalz kann jedoch auch in Schönheitsprodukten verwendet werden. Es kann Wunder für Ihr Haar und Ihre Haut wirken.

  1. Haarpflege:

Anti-fettiges Haar:

Fettiges Haar entsteht durch übermäßig aktive Talgdrüsen, die zu viel Öl in der Kopfhaut produzieren. Meersalz kann dieses Problem leicht lösen. Alles, was Sie tun müssen, ist, nur 2-3 Esslöffel Salz in Ihr Shampoo zu geben und diese Kombination zum Waschen Ihrer Haare zu verwenden. Sie werden bei der ersten Bewerbung positive Ergebnisse feststellen.

Schuppenbehandlung:

Schuppen sind eine auf der Kopfhaut gebildete Schicht in Form von abgestorbenen Hautzellen. Meersalz kann die Durchblutung anregen und Schuppen beseitigen, wodurch Ihre Kopfhaut geschützt wird. Sie müssen Ihr Haar in Abschnitte unterteilen und 1-2 Teelöffel Meersalz auf die Kopfhaut streuen und 10 Minuten lang sanft mit nassen Fingern massieren. Wasche deine Haare wie gewohnt.

Haarwuchs stimulieren:

Meersalz ist ideal für das Haarwachstum. Wenn Sie an Alopezie oder Haarausfall leiden, können Sie Meersalz verwenden, um das Haarwachstum auf natürliche Weise zu stimulieren. Waschen Sie Ihre Haare wie gewohnt und massieren Sie die feuchte Kopfhaut 10-15 Minuten lang mit Meersalz. Zum Schluss waschen Sie Ihre Haare wie gewohnt. Diese Behandlung muss 2 Monate lang zweimal pro Woche wiederholt werden.

  2. Hautpflege:

Peeling und Weichspüler:

Machen Sie eine Mischung aus grobem Meersalz und 2 Teelöffeln Kokosnussöl. Mischen Sie sie gut und reiben Sie Ihren Körper sanft mit kreisenden Bewegungen, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Waschen Sie Ihren Körper mit einem Duschbad, wenn Sie mit dem Reiben fertig sind.

Maske:

Bei empfindlicher und leicht reizbarer Haut sollten Sie diese Maske verwenden, um Ihre Haut zu beruhigen und Irritationen vorzubeugen. Es hilft dabei, das Ölsekret unter Kontrolle zu halten und die trockenen Hautpartien mit Feuchtigkeit zu versorgen. Mischen Sie 2 Teelöffel Meersalz und 4 Teelöffel rohen Honig, tragen Sie diese Kombination auf saubere, trockene Haut auf, vermeiden Sie die Augenpartie und lassen Sie sie 10-15 Minuten einwirken. Zum Schluss mit warmem Wasser abspülen.

Gesicht straffen:

Meersalz dringt tief in die Hautporen ein und reinigt sie. Darüber hinaus wird die Talgproduktion kontrolliert und Bakterien bekämpft, um Akne zu verhindern. Mischen Sie 1 Teelöffel Meersalz und 120 ml (warmes) Wasser. Gießen Sie die Mischung in eine Sprühflasche. Sprühen Sie es ein- oder zweimal täglich auf die gereinigte, trockene Haut und vermeiden Sie dabei die Augenpartie.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top