Diese 10 anzeichen deuten auf ein problem der schilddrüse hin. Lesen sie wie sie das problem beheben können

Weltweit haben mehr als 25 Millionen Menschen Probleme mit der Schilddrüse. Die Hälfte dieser Menschen weiß nicht genau, was sie tun sollen oder nicht. Hypothyreose (aktive Schilddrüsenunterfunktion) ist für 90% der Schilddrüsenprobleme verantwortlich.

Die Schilddrüse ist eine schmetterlingsförmige Drüse, die sich am Halsansatz befindet. Diese Drüse nimmt einen wichtigen Platz in der Körperfunktion ein. Es setzt bestimmte Hormone frei, die unsere Körpertemperatur, unsere Libido und unsere Energie verändern, so dass jede Art von Funktionsstörung dieses Körperteils unsere Gesundheit stark schädigen kann. Im Folgenden werden die zehn wichtigsten Symptome besprochen, die darauf schließen lassen, dass die Person an einer Hypothyreose leidet. Anschließend schlagen wir zehn Tipps vor, um das gute Funktionieren dieser wichtigen Drüse zu fördern und wiederherzustellen.

Warum ist Hypothyreose so schwer zu diagnostizieren?

Das Ungleichgewicht der Schilddrüse ist sehr schwer zu diagnostizieren. Schilddrüsenprobleme können durch klinische Untersuchungen nicht erkannt werden, sie erfordern jedoch umfangreiche Untersuchungen und verschiedene Untersuchungen und zusätzliche Untersuchungen, um eine korrekte Diagnose zu stellen. Normalerweise verlassen sich die meisten Ärzte auf gewöhnliche Labortests und Temperaturkontrolle. Um Hypothyreose jedoch richtig zu diagnostizieren, ist die Kontrolle von TSH, freiem T3 und T4 unerlässlich.

Loading...

10 Anzeichen für ein Schilddrüsenproblem:

Mentaler Nebel, Gedächtnisverlust und Bewusstseinsverlust;
Muskel- und Gelenkschmerzen, Tendinitis und Karpaltunnelsyndrom.
Müdigkeit, die scheinbar endlos ist, auch wenn Sie an einem Tag gut geschlafen haben.
Hormonelles Ungleichgewicht
Gewichtszunahme.
Kalte Arme und Zehen ohne Blutspur, auch wenn es heiß ist.
Schwellung des Halses, Heiserkeit, beschleunigtes nächtliches Atmen.
Angststörungen, Spannungen und Hoffnungslosigkeit.
Trockene und rissige Haut, brüchige Nägel, Glatze.
Verstopfung

10 Tipps zur Verbesserung der Schilddrüsenfunktion:

Nehmen Sie hochwertige Multivitaminpräparate in unsere Ernährung auf, wie Eisen, Zink, Selen, Eisen und die Vitamine B und D.
Versuchen Sie sich von Gluten zu befreien, besonders wenn Sie von Hashimoto betroffen sind.
Nehmen Sie täglich Jod- und Tyrosin-Ergänzungen ein, um die Umwandlung von T4 in T3 zu unterstützen.
Trinken Sie gereinigtes Wasser, um Fluorid, Bromid und Chlor aus Ihrem System zu entfernen.
Ersetzen Sie etwaige Amalgame durch Ihren Schmelz.
Kontrollieren Sie Stress durch Yoga oder Meditation.
Finden Sie einen guten Arzt, der die oben genannten Tests durchführen kann.
8-10 Stunden nachts schlafen;
Essen Sie nicht zu viel Kreuzblütler.
Achten Sie genau auf Ihren Bauch, denn das Verdauungssystem kann oft die Hauptursache für viele gesundheitliche Probleme sein.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top