Bist du oft mitten in der nacht durstig? Im folgenden erklären wir ihnen den grund und die lösung

Im Sommer ist es oft schwierig, genügend Schlaf zu bekommen. Wir stehen oft mitten in der Nacht schweißtreibend mit trockenen Mündern auf, als wären wir in der Wüste. Selbst wenn wir vor dem Zubettgehen ein großes Glas Wasser trinken, ist es unvermeidlich, mitten in der Nacht durstig zu sein. Woher kommt dieses verrückte Durstgefühl?

In der Nacht:

Es ist besonders ärgerlich, mitten in der Nacht aufzuwachen, etwas Wasser zu trinken und zu versuchen, wieder einzuschlafen. Es ist nicht überraschend, dass dieses verrückte Durstgefühl mitten in der Nacht mit einem Mangel an Flüssigkeitszufuhr zusammenhängt. Es gibt jedoch mehrere Gründe, warum Sie Durst haben. Beachten Sie zunächst, wie viele Gläser Wasser Sie tagsüber wirklich getrunken haben. Hast du wirklich acht Gläser Wasser erreichen können oder hast du ein paar weniger?

Koffein:

Wahrscheinlich haben Sie tagsüber acht Gläser getrunken. Es scheint jedoch, dass Sie auch Tassen mit Soda, Kaffee und Tee zählen. Aber genau die Zutaten dieser Getränke tragen zur Dehydratisierung des Körpers bei. In der Tat erfordert Koffein, dass Sie häufiger pinkeln. Wenn Sie öfter auf die Toilette gehen, verliert Ihr Körper mehr Wasser und Feuchtigkeit. Trinken Sie normalerweise tagsüber viel Kaffee? Dann besteht eine größere Chance, dass Sie mitten in der Nacht aufwachen.

Loading...

Salzige oder würzige Speisen:

Es ist nicht nur das, was Sie tagsüber trinken, was Ihren Durst nach Nacht beeinflusst. Was Sie essen, kann auch sehr einflussreich sein. Haben Sie zum Beispiel eine scharfe oder sehr salzige Mahlzeit gegessen? Es ist also offensichtlich, dass Ihr Körper während der Nacht immer damit beschäftigt ist, dieses Essen zu verbrennen, was manchmal Sodbrennen verursachen kann. Haben Sie in der Nacht häufiger Sodbrennen? Im schlimmsten Fall kann dies ein Zeichen von Diabetes sein. Bleibt das Sodbrennen bestehen und wachen Sie regelmäßig nachts mit Durst auf? In diesem Fall ist es ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren.

Die Lösungen:

Eine gute Lösung für den nächtlichen Durst ist, tagsüber ausreichend Wasser zu trinken und salzhaltige Speisen so weit wie möglich zu vermeiden. Ein paar große Gläser Wasser oder Tee ohne Koffein können Wunder für Ihre Nachtruhe sein. Machen Sie sich außerdem bereit, indem Sie vor dem Zubettgehen ein großes Glas Wasser auf den Nachttisch stellen. So können Sie nach dem Trinken von Wasser schneller einschlafen, um Ihren Durst zu stillen.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/customer/www/gesundheitsos.com/public_html/wp-content/themes/flex-mag-edit/single.php on line 230
Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top