Benutzt du noch vaseline? Hier sind 4 gruselige gründe warum sie dieses produkt niemals auf ihre haut auftragen sollten

Der Grundbestandteil von Vaseline ist Vaseline. Im Allgemeinen ist diese Verbindung in vielen Schönheitsprodukten enthalten, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Besser noch, es ist nicht teuer und hat kein Parfüm. Wenn es für die Haut so gut ist, was ist das Problem? Erstens verursacht Vaseline eine Blockierung der Poren und kann Giftstoffe in der Haut halten. Darüber hinaus verlangsamt es den Prozess der Regeneration und Heilung der Haut.

Warum müssen Sie Vaseline vermeiden?

Vaseline blockiert nicht nur die Hautporen, sondern auch ernste Probleme.

Schädliche Kohlenwasserstoffe:

Diese Vaseline dient als Schutzschicht, bis sie von der Haut selbst entfernt wird. In der Tat kann der Körper nichts wie Sheabutter oder Kakaobutter verwenden. Wissenschaftler befürchten, dass Kohlenwasserstoffe zu Fettgewebe werden. Eine Studie ergab im Jahr 2011, dass die Hauptverunreinigung des menschlichen Körpers Kohlenwasserstoffe ist. Mögliche Kontaminierungswege umfassen die Nahrungsaufnahme, das Einatmen der Luft und die Hautresorption.

Kollagenbruch:

Vaseline ist möglicherweise die Hauptursache für den Kollagenabbau, da sie eine Art Barriere auf der Haut bildet. Genau das hassen alle Frauen.

Vaseline verhindert, dass die Haut atmet und Nährstoffe verwendet. Auf diese Weise kann es die Zellumsatzrate verringern und bewirken, dass die Haut eine beträchtliche Menge an Feuchtigkeit und Nährstoffen aus dem Inneren absorbiert und dadurch einen Kollagenabbau bewirkt.

Loading...

Fördert die Östrogendominanz:

Wenn der Körper hohe Östrogenspiegel und niedrige Progesteronspiegel aufweist, die ihn normalisieren, tritt eine Östrogendominanz auf. Dies kann zu Unfruchtbarkeit, Menstruationsbeschwerden, schnelle Alter, Allergien und Autoimmun Probleme und Defizite in der Ernährung und bestimmte Arten von Krebs führen.

Vaseline enthält verschiedene Chemikalien wie Xenoöstrogene, die den Östrogenspiegel im Körper erhöhen können. Laut der Forschung können die oben genannten Chemikalien zu einer Östrogendominanz führen, indem sie auf Hormonrezeptoren wirken.

Andere ernstere Probleme:

Vaseline enthält verschiedene destruktive Chemikalien, wie 1,4-Dioxan, das ein bekanntes Karzinogen über ein Drittel der getesteten Kosmetik in ist. Aufgrund seiner Auswirkungen auf das Östrogen kann Vaseline bestimmte Krebsarten verursachen.
Zusätzlich zu Werbung, die uns alarmiert, können gefährlichere Situationen auftreten. Obwohl diese Fälle selten sind, sind sie möglich, und Statistiken zeigen, dass ein erheblicher Prozentsatz der Menschen unter schwerwiegenden Bedingungen leidet.

Zu den zerstörerischen Folgen gehört der Zustand, der als Lipidpneumonie bezeichnet wird. Obwohl diese Bedingung selten ist, ist es eine Folge von sehr geringen Mengen an Vaseline inhaliert, die in der Lunge ansammelt und kann vom Körper nicht abgebaut oder zerstört werden. Diese Anhäufung führt zu einer schweren Lungenentzündung.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top