9 Arten von schmerz die direkt mit ihrem emotionalen zustand zusammenhängen. Lerne wie man damit umgeht

Die westliche Medizin vernachlässigt im Allgemeinen die Verbindung zwischen Emotionen, Geist und Körper. Wenn Sie jedoch den Zeichen, die Ihr Körper aussendet, mehr Aufmerksamkeit schenken und die Verbindung zwischen körperlichem und emotionalem Zusammenhang herstellen und verstehen, werden Sie in der Lage sein, Ihre gesundheitlichen Probleme umfassend zu erkennen und zu behandeln. In diesem Artikel werden wir einige körperliche Anzeichen behandeln, die oft darauf hindeuten, dass Sie unter emotionalen Schwierigkeiten leiden oder Stress haben:

Knieschmerzen:

Knieschmerz weist normalerweise darauf hin, dass Sie zu viel an sich denken und Ihr Ego zu groß ist. Sie müssen demütiger werden und mehr Zeit damit verbringen, anderen zu helfen oder sich freiwillig zu engagieren.

Schmerzen in den Hüften:

Hüftschmerzen bedeutet, dass Sie Angst haben, sich zu bewegen oder sich zu verändern, und dass Sie zu vorsichtig sind, wenn Sie eine Entscheidung treffen möchten.

Schmerzen in den Händen:

Diese Art von Schmerz weist darauf hin, dass Sie andere nicht so erreichen können, wie Sie sollten, also sollten Sie versuchen, sich mit anderen zu verbinden, mehr Zeit mit Freunden zu verbringen und Kontakte zu knüpfen.

Schmerzen in den Ellbogen:

Die Schmerzen in den Ellbogen bedeuten, dass Sie zu widerstrebend sind und den Veränderungen in Ihrem Leben nicht standhalten können. Sie sollten Kompromisse in Betracht ziehen und etwas Neues implementieren, um die Dinge in Bewegung zu setzen.

Schmerzen im unteren Rücken:

Das bedeutet, dass Sie sich zu sehr um Geld sorgen, deshalb müssen Sie einen Plan entwickeln, um Ihre finanziellen Probleme zu lösen und finanziell stabiler zu werden.

Schmerzen im oberen Rücken:

Schmerzen im oberen Rückenbereich bedeutet, dass Sie nicht genügend emotionale Unterstützung haben. Sie fühlen sich ungeliebt und unerwünscht. Wenn Sie alleinstehend sind, kann dies bedeuten, dass es Zeit ist, sich in einer Beziehung zu engagieren.

Schmerzen in den Schultern:

Dieser Schmerz zeigt an, dass Sie eine schwere emotionale Belastung tragen. Sie müssen sich also auf dieses Problem konzentrieren, um es schnell zu lösen und nicht ins Leben zu ziehen.

Schmerzen im Nacken:

Dies ist ein Zeichen, dass Sie sich selbst oder anderen nicht leicht vergeben können. Sie sollten jedoch darüber nachdenken, warum Sie die Menschen um Sie herum lieben und versuchen, einen Weg zu finden, um ihre Fehler zu vergessen.

Schmerzen im Kopf:

Kopfschmerzen wie Kopfschmerzen weisen darauf hin, dass Sie sich Zeit zum Entspannen nehmen sollten, da Sie den ganzen Tag über Stress haben.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top