5 Möglichkeiten meersalz als aknebehandlung zu verwenden

Akne ist etwas, mit dem wir zu irgendeinem Zeitpunkt in unserem Leben konfrontiert waren, besonders in den Teenagerjahren. Es wird durch die Ansammlung von Ölen und Talg in den Poren der Haut erzeugt und ist somit die ideale Umgebung für Bakterien. Neben schlechter Hygiene und unausgewogener Ernährung ist Stress einer der Hauptfaktoren der Akne. Glücklicherweise bietet uns die Natur eine einfache und effektive Lösung für dieses Problem. Es ist Meersalz, das aufgrund seines hohen Gehalts an Mineralien, die für das Wohlbefinden der Haut unerlässlich sind, ein guter Entgiftungsmittel ist. Hier sind einige Methoden, um davon zu profitieren:

Methode 1: Meersalz und Wasser

  • Mischen Sie etwas Meersalz mit Wasser, um eine Paste herzustellen.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht und tragen Sie die Paste auf die am stärksten betroffenen Stellen auf. Lassen Sie es etwa 15 Minuten, dann spülen Sie es aus.

Methode 2: Meersalz und Grapefruit.

  • Grapefruit ist ein hervorragendes Element, um einen guten pH-Wert der Haut aufrechtzuerhalten, und es funktioniert perfekt in Kombination mit Meersalz. Mischen Sie gleiche Mengen Meersalz und Grapefruitsaft.
  • Fügen Sie etwas Zucker und Kokosöl hinzu, um einen glatten Teig zu erhalten.
  • Reiben Sie den Teig sanft auf die betroffenen Stellen.
  • Lassen Sie es einige Minuten einwirken und spülen Sie es aus.

Methode 3: Meersalz und Mandelöl

Mandelöl stärkt die Haut und repariert schließlich ihre Textur.

  • Meersalz mit Mandelöl mischen
  • Massieren Sie die Paste auf Akne und lassen Sie sie 5 Minuten einwirken, dann waschen Sie Ihr Gesicht.

 Alternativ können Sie etwas Meersalz und Wasser in einer Flasche zusammenstellen und die Mischung auf die betroffenen Hautpartien sprühen. Lassen Sie die Flüssigkeit ein paar Minuten, dann spülen Sie sie aus und klopfen Sie die Haut ruhig mit einem weichen Tuch ab.

Methode 4: Meersalzbad:

Wenn sich Akne auf den Rücken oder die Brust auswirkt, können Sie Ihre Wanne mit Wasser füllen, Meersalz hinzufügen und eine halbe Stunde einweichen.

Methode 5: Meersalz und Aloe Vera:

Die Kombination aus Meersalz und Aloe Vera ist aufgrund ihrer starken entzündungshemmenden und reizlindernden Eigenschaften ein fantastisches Mittel. Wenn Sie Aloe-Gel erhalten können, mischen Sie es mit Meersalz, massieren Sie die resultierende Paste auf Ihre Haut und lassen Sie sie vollständig trocknen.

Abgesehen von den oben genannten Methoden können Sie Meersalz immer mit Zitronensaft, Honig (entzündungshemmend und antibakteriell), Backpulver (starkes Peelingmittel, das die Poren der Haut freimachen kann) und sogar Olivenöl. Die Wahrheit ist, dass die meisten heute vertriebenen Anti-Akne-Produkte mit allen Arten von Chemikalien getränkt sind, die Ihren Zustand nur verschlimmern. Zumindest basieren diese Methoden auf natürlichen Inhaltsstoffen.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top