5 einfache Möglichkeiten, Yoga ohne Ausbilder zu treiben

Yoga ist extrem heilbringend für Ihre allgemeine Gesundheit und die meisten von uns sind wahrscheinlich der Standpunkt, es so schwierig ist, auf einen Ausbilder zu verzichten. Diejenigen, die es ausprobiert haben, erkennen jedoch schnell, dass Sie alles, was Yoga zu bieten hat, mit ein paar einfachen Posen zu Hause genießen können, ohne einen Lehrer. Am Anfang kann das etwas schwierig sein, aber wie jeder Anfänger braucht man Zeit, um flexibler, stärker und widerstandsfähiger zu werden. Hier sind 5 einfache Tipps, die mir geholfen haben, Yoga zu Hause zu praktizieren und die ich jedem empfehle, der alleine anfangen möchte.

Üben Sie Yoga zu Hause

Tipps zum Üben von Yoga zu Hause

1- Jeden Tag müssen Sie mindestens 15 Minuten einplanen. Wenn Sie die Zeit auf den ersten Blick nicht finden können, verpflichten sich, zumindest jeden Tag Surya Namaskar (Sun Greetings) zu machen. Wenn Sie gerade genug Zeit dafür hast, lassen sich nicht entmutigen, machen Sie sie und machen weiter. Es wird andere Tage geben, an denen Ihr Zeitplan entspannter wird, d.h. wenn Sie Ihre Zeit in einem längeren Training verlängern musst. Manchmal ist es viel schwieriger, Zeit für Yoga zu finden, als Yoga selbst zu machen.

2- Finden Sie den geeigneten Platz im Haus und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz haben, um Ihre Matte leicht unterzubringen, wenn es um Yoga geht. Entscheiden Sie, in welche Richtung Sie auf Ihrem Teppich blicken und legen Sie eine Kerze oder einen kleinen Altar davor. Wenn Sie  genug Platz haben, behalten Sie diesen heiligen Raum und machen ihre Hingabe zum Yoga zu einem Teil Ihres permanenten Lebensraums. Oder lassen Sie einfach einen Platz in Ihrem Zuhause frei, damit Sie ihn ganz einfach in einen Yogaraum verwandeln können.

3- Finden Sie die ideale Tageszeit für Ihre Yogapraxis zu Hause. Für die einen ist es das erste, was sie morgens tun, während andere es nach der Arbeit vorziehen, um sich zu entspannen. Welche Zeit auch immer für dich die beste ist, machen Sie es nur einfach zu einer Priorität und tuten Sie es jeden Tag.  

4- Finden Sie die bequemste Kleidung für Sie. Keine Sorge, wenn Sie dieses Lululemon Yoga Outfit nicht haben, vielleicht haben Sie Ihren eigenen Pyjama! Sie sollten keine enge Kleidung tragen, die Ihre Dehnung behindert.

5- Führen Sie Ihre Yogastellungen immer sanft und lächelnd aus und respektieren Sie Ihren Körper. Tümmeln Sie sich nicht und gehen Sie nie über das hinaus, was Ihr Körper verkraften kann. Dies wird keine schnelleren Ergebnisse bringen, ganz im Gegenteil wird Yoga schwieriger und schmerzhafter, was Sie in Schach halten wird. Die Schönheit des Yoga zu Hause ist, dass man auf seinen Körper hört und den Lehrer im Inneren findet.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top