13 Beauty-Tipps für die Haut

Wollen Sie eine gesunde, schöne und junge Haut haben? Dann lesen Sie die 13 besten Tipps zur Hautpflege weiter unten, um sicherzustellen, dass Ihre Wünsche erfüllt werden.

Beauty-Tipps für die Haut

  1. Einschränkung des Make-ups

Make-up ist gut, aber wenn man es oft übertreibt, ist es überhaupt nicht gut. Makeup kann die Poren verstopfen und Hautabrieb verursachen, was zu einer schnellen Hautalterung führt. Dies kann Ihre Haut reizen, wenn Sie ein minderwertiges Produkt verwenden, das nicht zu Ihrer Haut passt.

2.Die Sonneneinstrahlung begrenzen

Eine kleine Menge Sonne hilft Ihrem Körper, Vitamin D zu produzieren und davon zu profitieren, aber zu viel Sonne schädigt Ihre Haut. Übermäßige Sonneneinstrahlung kann zu schwarzer Haut, Falten, Sommersprossen, trockener Haut, Schälen der Haut, Sonnenbrand und sogar zu einem erhöhten Risiko für Hautkrebs führen.

Schränken Sie daher die Sonneneinstrahlung ein, wenn sie intensiv ist. Die Haut sollten Sie beim Ausgehen schützen, indem Sie einen Hut, Sonnencreme, Sonnenbrille, Masken, Sonnencreme usw. tragen.

  • Trinken Sie viel Wasser.

Wenn der Körper dehydriert ist, wird die Haut stumpf, schuppig, schlaff und depressiv. Lassen Sie dies nicht lange und oft geschehen, also trinken Sie jeden Tag viel Wasser.

Wasser hilft nicht nur, den Nährstofftransport zu stabilisieren, sondern entgiftet auch den Körper. Von dort aus ist die Haut gesünder und jünger.

  • Essen Sie Lebensmittel, die reich an Antioxidantien sind.

Antioxidantien sind die besten Ressourcen, um den Körper bei der Bekämpfung von

Krankheiten und Alterungsprozessen zu unterstützen, indem sie Zellschäden und Entzündungen reduzieren. Entzündungen sind die Hauptursache für die Faltenbildung. Einige der besten Quellen für Antioxidantien sind:

Heidelbeere

Grenada

Acai-Beeren

Goji-Beeren

Spinat

Himbeeren

Haselnüsse

Lila Traube

Dunkle Schokolade

Bio-Grüntee

  • Essen Sie Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind.

Eine vitaminreiche Ernährung, ins besondere Vitamin C, wird zu weniger Faltenbildung führen. Die Forscher entdeckten, dass die Haut, die lange Zeit Vitamin C ausgesetzt war, achtmal mehr Kollagen produzieren kann.

  • Bunte Mahlzeiten

Freie Radikale entstehen in unserem Körper und verursachen erhebliche Schäden an der Zellstruktur. Die Lebensmittel, die reich an verschiedenen Nährstoffen sind, die wir essen, werden sie neutralisieren. Sie sollten so viele Antioxidantien wie möglich konsumieren, um verschiedene Arten von freien Radikalen zu bekämpfen.

Bei jeder Mahlzeit sollten Sie die Speisen mit vielen verschiedenen Farben variieren, darunter rot, blau, violett, gelb und orange. Dies wird Ihnen helfen, die gesamte Palette der essentiellen Nährstoffe und eine große Menge an Antioxidantien zu erhalten.

  • Begrenzung der scharfen Speisen

Wenn Sie zu viel gewürziges Essen essen, können Sie Pickel bekommen. Wenn die Akne verschwinden wird, werden sich blaue Flecken bilden, die die Haut dunkler und hässlicher machen. Wenn Sie jedoch gut essen, dann ist es egal.

  • Zucker begrenzen

Übermäßiger Zuckerverbrauch kann zu Schäden an Kollagen und Elastin führen, was zu Faltenbildung und Trockenheit führt. Daher sollten Sie zuckerhaltige Lebensmittel, insbesondere raffinierten Zucker, einschränken.

  • Trinken Sie jeden Tag grünen Tee.

Grüner Tee enthält einen gesunden Gehalt an Antioxidantien, daher sollten Sie 1 bis 2 Tassen grünen Tee pro Tag trinken. Es ist besser, tagsüber zu trinken, nachts nicht zu trinken, da dies dazu führen kann, Sie den Schlaf  zu verlieren.

  1. Genügend Schlaf

Ihre Haut wird verjüngt und repariert sich im Schlaf. Achten Sie also nicht nur darauf, 8 Stunden pro Nacht zu schlafen, sondern auch früh zu schlafen, eine gute Schlafqualität.

  1. Trainieren Sie regelmäßig

Es stimuliert die Durchblutung von Sauerstoff und Nährstoffen, indem es Giftstoffe durch Schweiß freisetzt, was dazu beiträgt, die Haut zu stärken und zu straffen. Vergessen Sie nicht zu lächeln. Dies ist die beste Übung für Ihr Gesicht.

  1. Stress lindern

Längerer Stress kann die Anzahl der zellschädigenden freien Radikale erhöhen, was die Haut indirekt austrocknet und ihre Alterung beschleunigt. So können  Sie einen Stress gut bewältigen. Reduziere es auf viele Arten, durch viele verschiedene Aktivitäten, wie z.B. eine Komödie ansehen, massieren, Musik hören, meditieren, Yoga machen, solange Sie sich noch glücklich fühlen.

  1. Pflanzen Sie Bäume um das Haus herum.

Die Schadstoffbelastung zu Hause kann sogar höher sein als außerhalb. Deshalb müssen Sie Bäume um das Haus pflanzen, um die Umwelt zu reinigen und die Menge an Sauerstoff in der Luft zu erhöhen. Einige Pflanzen im Raum werden ebenfalls erhebliche Vorteile bringen. Indem Sie dieser Tipps zur Hautpflege beherrschen, stellen Sie sicher, dass Ihre Haut immer gesund und schön ist.

Loading...

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

gesundheitsos © 2019

To Top